Schnarchreduktion aus offizieller Quelle | Endlich Bilder!

Bitte beachten Sie, dass ich ein Arzt bin, der nicht alle von mir empfohlenen Produkte getestet hat. Ich habe einige dieser Produkte selbst verwendet und sie haben bei mir nicht funktioniert. Deshalb ermutige ich Sie, es selbst zu versuchen.

Die meisten Schnarchmedikamente sind sicher und wirksam. Es wurde jedoch kürzlich entdeckt, dass einige der neueren Produkte Nebenwirkungen oder Probleme verursachen. Ich werde alle Dinge auflisten, über die sich die Leute beschwert haben, wenn sie ein bestimmtes Anti-Schnarch-Produkt verwendet haben. Wenn Sie ein Anti-Schnarch-Produkt verwenden möchten, lesen Sie bitte diesen Artikel. Bitte lesen Sie auch die Website der FDA für weitere Informationen. Wenn Sie diese Produkte lesen, ist es sehr wichtig, dass Sie deren Inhaltsstoffe verstehen. Sie können leicht erkennen, ob mit diesen Medikamenten Risiken verbunden sind, bevor Sie sich für die Einnahme entscheiden. Hier ist eine Liste einiger der häufigsten Produkte, von denen berichtet wurde, dass sie Nebenwirkungen verursachen. 1. Zolpidem Das häufigste Medikament, von dem berichtet wird, dass es Schlaflosigkeit verursacht, ist Zolpidem (Zaleplon). Im Jahr 2011 gab es nach Zolpidem mehr als 500 Berichte über Schlaflosigkeit mit einer durchschnittlichen Zeit von 11,5 Tagen. Einige der Berichte waren sehr ernst.

Letzte Meinungen

Snoran Plus

Snoran Plus

Almira Aguirre

Snoran Plus zählt augenblicklich wie ein wahrer Insiderratschlag, jedoch nimmt die Bekanntheit in ...

Airsnore

Airsnore

Almira Aguirre

Wenn es um die Thematik Schnarchen aufhören geht,kommt man um Airsnore nicht vorbei - weswegen? ...

Snore

Snore

Almira Aguirre

Sie könnten glauben, Snore wirkt Wunder. Diese Schlussfolgerung zieht man auf jeden Fall, falls ma...

Am meisten gelesene Testberichte

SnoreBlock

SnoreBlock

Almira Aguirre

deutlich weniger Schnarchenerreicht man mit SnoreBlock höchstwahrscheinlich am schnellsten. Das b...